fbpx

Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schlaghose alias Flared Jeans

8. Juli 2019 / Fashion

Jetzt lesen

Werbung | Als ich meinen Bericht zum Thema –>”100 Jahre Modegeschichte” schrieb, stellte ich wieder einmal fest, dass sich in der Mode alles wiederholt. Während das Kleine Schwarze von Coco Chanel aus den 20er Jahren bereits in den 60er Jahren sein Revival erlebte, gibt es ab den 2000ern kaum noch neue Trends. Die Momentaufnahme bestätigt, wie kurzweilig die Mode ist. Denn die alten Trends überschlagen sich heutzutage nahezu. Getragen wird, was gefällt – von der skinny Jeans bis zur Schlaghose. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich gerade ein wenig das Gefühl, dass ich bei all den Wiederauflagen gar nicht mehr hinterherkomme… Tatsächlich befinde ich mich daher in einem Umdenkprozess, wie ich damit langfristig umgehen soll. Eines steht jedoch für mich fest: zeitlose Klassiker bewähren sich für mich immer wieder!

Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto CervoSchlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo

Revival der Schlaghose

Auch die Schlaghose bzw. -jeans – oder – um es in der heutigen Sprache zu sagen – ”Flared Jeans” – ist keine Neuerfindung. Sie prägte bereits das Jahrzehnt der 70er Jahre. Sie steht als Symbol für die freiheitsliebende Gesellschaft, die sich zur damaligen Zeit im starken Wandel befand. Dazu auch mehr in meinem –> Artikel über die Modegeschichte. Bereits nach der Jahrtausendwende erlebte sie ihr Revival. Und auch in diesem Jahr feiert sie erneut ihr großes Comeback. Soll ich Euch etwas verraten? Die Mode war in den vergangenen Jahren so schnelllebig, dass ich einfach ein Modell aus vergangenen Tagen aus den Tiefen meines Kleiderschrankes hervorgeholt und neu gestylt habe. Nichtsdestotrotz habe ich mir auch noch dieses cremefarbene Modell zugelegt, das noch wesentlich weiter und voluminöser geschnitten ist. Im Gegensatz zu meinen Schlaghosen von damals ist die bodenlange Hose mit Retro-Charme noch wesentlich bequemer und damit irgendwie auch lässiger.
Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo
Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo

Schlaghose + hohe Schuhe = endlos lange Beine

Auf unserer –>Sardinien-Reise hatte ich die Schlaghose als kleinen Testballon mit. Nach zwei Wochen Italien-Aufenthalt kann ich sagen, dass ich die Hose wirklich liebgewonnen habe. Denn sie umschmeichelt selbst nach Pizza und Pasta noch die Figur. Dadurch, dass sie das Bein optisch streckt und kaschiert und zudem den Blick auf die Unterschenkel und Knöchel verdeckt, setzt sie die Beine einfach perfekt in Szene. Für den besonderen Auftritt habe ich abends noch zu Plateau-Sandalen gegriffen, denn die Formel Marlene-Jeans + hohe Schuhe ergibt tatsächlich ”endlos” lange Beine.
Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto CervoSchlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo

Styling Marlene-Jeans

Zu der ausgestellten Jeans könnt Ihr eigentlich alles tragen. Ich persönlich finde jedoch Absatzschuhe am schönsten und habe im Urlaub Espadrilles mit Plateau-Absatz dazu kombiniert. Als Oberteil zur Schlaghose eignen sich besonders kürzere Schnitte. Wenn Ihr es auch nicht so mit dem ”Aussortieren” habt, dann befindet sich ja sogar noch ein Pullover aus vergangenen Tagen in Eurem Kleiderschrank.

Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto CervoSchlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo
Die cremefarbene Schlaghose habe ich in diesem Fall mit Naturtönen kombiniert. Oben trage ich einen nudefarbenen Wollpullover sowie einen hellbraunen Gürtel von Aigner. Meine Chloé Tasche und Sonnenbrille passten zufälligerweise perfekt zu den Look.
Neben diesem kuscheligeren Look zeige ich Euch –>hier ein sommerliches Outfit mit einer Bluse mit Lochstickerei.
Schlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto CervoSchlaghose in creme und Chloé Pixie Bag in Porto Cervo

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.