Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LILLYDOO kids | Schritt für Schritt mehr Selbständigkeit

25. März 2020 / Family

Jetzt lesen

Werbung* Aufgepasst! Die LILLYDOO Familie hat Zuwachs bekommen. Und zwar von LILLYDOO kids.

Unsere bisherige Geschichte

LILLYDOO begleitet uns seit der Geburt unserer Kleinen. Seit diesem besonderen Tag ist viel passiert. Nicht nur, dass unsere Tochter unser komplettes Leben auf den Kopf gestellt hat. Oder dass es neue Herausforderungen gab, denen wir uns stellen mussten. Auch gab es zahlreiche schlaflose Ängste und Sorgen, die ich vorher so nicht kannte. Aber wie ich Euch bereits in meinem diesbezüglichen Artikel hier erzählt hatte, ist sie zu unserem schönsten Lebensmittelpunkt geworden. Denn seitdem sie auf der Welt ist, beschert sie uns die schönsten und emotionalsten Momente. Familie-Sein bedeutet jedoch auch, ganz neue alltägliche Aufgaben zu meistern. So mussten wir uns mit Themen wie Beikost, Reisen mit Baby oder auch der Windelfrage auseinandersetzen. In der Retrospektive alles eigentlich ganz einfach. Wenn man als völliger Anfänger jedoch mit der einen oder anderen Frage konfrontiert wird, bleibt das Fragezeichen hier und da nicht aus. Aus diesem Grund habe ich meine bisherigen Erfahrungen mit Euch in der Family Sparte hier auf dem Blog mit Euch geteilt. Dabei habe ich Euch erzählt, wie wir mit den Produkten von LILLYDOO zurechtgekommen sind. Denn in den vergangenen Jahren nutzten wir sowohl das praktische Windelabo (hier) wie auch die neue Pflegeserie (hier).

Lillydoo kids

LILLYDOO lanciert 2 Sorten Feuchttücher

Heute darf ich verkünden, dass es Zuwachs bei der LILLYDOO Familie gibt. Denn unter dem Namen LILLYDOO kids erweitert die Firma ihr Produktportfolio nun von Säuglingen und Babys auf Kleinkinder und Kindergartenkinder. Erst vor wenigen Tagen lancierten sie zwei Sorten von Feuchttüchern, die sich nun zu den bewährten Höschenwindeln gesellen. Mit den neuen Feuchttüchern für Gesicht und Hände sowie den feuchten Toilettentüchern möchte die Firma nun auch Kleinkinder und Kindergartenkinder beim Großwerden unterstützen. Denn die neuen Produkte sind kinderleicht in der Anwendung und fördern die Kleinen somit in ihrer Selbständigkeit.

Lillydoo kids

Die Philosophie

Wie gewohnt bleibt LILLYDOO seiner Philosophie „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“ treu und verwendet auch bei LILLYDOO kids weiterhin keine Inhaltsstoffe, die die Haut der kleinen Entdecker nicht mag.

Lillydoo kids

Die LILLYDOO kids Produkte im Einzelnen

Lillydoo kids

Feuchttücher für Gesicht & Hände (20 St.)

Zum Thema Feuchttücher ist eigentlich nicht viel zu sagen. Jeder Mami und jedem Papi sollten sie ein Begriff sein. Denn sie sind ein optimaler Begleiter auf dem Spielplatz und unterwegs. Die neuen Feuchttücher für Gesicht & Hände zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass sie eine Lotion mit nur 5 Inhaltsstoffen haben, mit der die sanfte und tränenfreie Reinigung sichergestellt ist. Neben der Tatsache, dass sie frei von Parfümen und PEG’s sind, sind die 20 Tücher biologisch abbaubar und extra reißfest. Hier waren sie bereits mehrfach im Einsatz und haben sich stets bewährt.

Feuchte Toilettentücher (60 St.)

Das Thema Windeln haben wir noch nicht abgeschlossen. Insofern kamen die feuchten Toilettentücher hier noch nicht zum Einsatz. Dennoch möchte ich Euch nicht vorenthalten, dass diese Tücher hervorragend für die erste Erfahrung auf der Toilette sind und wir diese bestimmt bald ausprobieren werden. Dadurch dass die Fasern leicht zersetzbar sind, können die Tücher einfach weggespült werden. Dank sensitiver Formulierung sind sie zudem mild reinigend.

Höschenwindeln

Weiterhin im Einsatz sind die Windeln. Und zwar in Form von Höschenwindeln von LILLDYDOO kids. Die Windeln zeichnen sich durch ihren elastischen Windelbund aus, welcher für einen idealen Halt bei spannenden Erkundungstouren sorgt. Die Qualität ist deckungsgleich mit den Windeln für die Kleineren von LILLYDOO. D.h. ohne Parfüme & Lotionen, so dass sie besonders hautfreundlich sind.

Kleiner Tipp für diejenigen, die es nicht wissen (dazu gehörte ich anfangs übrigens auch): Die Hosen lassen sich zum einfachen Wechseln an der Seitennaht aufreißen.

Lillydoo kids
Lillydoo kids

Fazit LILLYDOO kids Produkte

Gleich ob LILLYDOO oder LILLYDOO kids – auf die Firma ist einfach immer Verlass! Immer wieder bringen sie neue Produkte auf den Markt, die mich zu 100 % überzeugen. Produkte mit Inhaltsstoffen, die Babys- und Kleinkinderhaut mögen verpackt in schönstem Design. Schön dabei ist auch der Nachhaltigkeitsgedanke. Falls Ihr LILLYDOO noch nicht kennt, könnt ihr Euch auf WWW.LILLYDOO.COM ein kostenloses Testpaket holen oder Euch ein Produktset bestellen. Die neuen LILLYDOO kids Produkte könnt ihr Eurem LILLYDOO Windelabo hinzufügen. Außerdem gibt es aktuell die neuen Produkte auch in vielen dm-Märkten in Deutschland.

Mein Fazit lautet also: Die neuen Produkte aus der LILLYDOO kids Serie sind definitiv zu empfehlen!

Das ist vielleicht auch interessant für Dich:

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.