FAMILY: Lillydoo Hautpflege – Das Beste für unser Kind

22. September 2019 / Family

Jetzt lesen

Anzeige | Endlich kann ich Euch die LILLYDOO Hautpflege vorstellen, die nach langer “Tüftelei“ zum Anfang diesen Jahres lanciert wurde und welche wir seit einiger Zeit im Gebrauch haben.

Kleinkind mit LILLYDOO Hautpflege

LILLYDOO – das ist die Firma, die uns mit ihren Windeln und Feuchttüchern seit der Geburt unserer Kleinen  begleitet und deren Konzept uns von A bis Z überzeugt hat (–> mehr dazu hier). Als ich vom Launch der natürlichen Pflegeserie hörte, freute ich mich riesig. Denn nach dem erstklassigen Auftakt mit den OEKO-TEX 100 Standard zertifizierten Windeln konnten die neuen Pflegeprodukte nur gut sein. Und so kann ich Euch vorab schon etwas verraten, das das Elternherz definitiv höher schlagen lässt: Die –> neue Pflegeserie von LILLYDOO ist gänzlich frei von:

  • Parfümen
  • künstlichen Farbstoffen
  • Mineralöl
  • Parabenen
  • PEG-Emulgatoren und
  • tierischen Inhaltsstoffen.

Kleinkind mit LILLYDOO HautpflegeKleinkind mit LILLYDOO Hautpflege

New Mindset in der Schwangerschaft // Mein Tipp CodeCheck

Als Mami ändert sich in mancherlei Hinsicht die Einstellung. So achtete ich bereits in meiner Schwangerschaft intensiver darauf, welche Inhaltsstoffe sich in den von mir verwendeten Pflegeprodukten befinden. Eine gute Freundin gab mir den hilfreichen Tipp, hierfür die App “CodeCheck“ zu verwenden. Sie gibt Auskunft über die Inhaltsstoffe von nahezu allen Produkten, die einen Strichcode besitzen und ordnet diese anhand einer Lebensmittelampel  für den menschlichen Körper bzw. die Umwelt als bedenklich oder unbedenklich ein. Sehr praktisch: Zusätzlich zeigt sie Euch unbedenkliche(re) Produktalternativen an. Während der Schwangerschaft entwickelte ich eine neue Sichtweise auf die Dinge. So fing ich also mit der Überprüfung der Inhaltsstoffe meiner Pflegeprodukte an. Tatsächlich war ich schockiert, wieviele meiner Produkte als bedenklich eingestuft wurden und z.B. eine hormonell beeinträchtigende Wirkung auf meinen Organismus hatten. Mit der Geburt unserer Tochter und dem Beginn der Stillphase nahm ich die Produkte noch strenger unter die Lupe. Schließlich wollen wir als Eltern nur das Beste für unser Kind.

Kleinkind mit LILLYDOO HautpflegeKleinkind mit LILLYDOO HautpflegeKleinkind mit LILLYDOO Hautpflege

LILLYDOO Hautpflege – Bestnote bei CodeCheck

Leider war die LILLYDOO Pflegeserie zur Geburt unserer Tochter noch nicht auf dem Markt. Ich freue mich jedoch umso mehr, dass ich heute diesen wertvollen Babypflege-Tipp mit Euch teilen und Euch verkünden kann, dass die Produkte bei CodeCheck allesamt mit der Bestnote ausgezeichnet sind. Dank obiger App ließ sich im Handumdrehen die Unbedenklichkeit der Ingredienzen feststellen. Zusätzlich überzeugte mich die Tatsache, dass die LILLYDOO Hautpflege zu 100 % aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs besteht. LILLYDOO verzichtet auf synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe sowie auf Rohstoffe auf Mineralölbasis. Zudem ist die Serie umweltfreundlich hergestellt und Ecocert Greenlife zertifiziert.

Kleinkind mit LILLYDOO HautpflegeKleinkind mit LILLYDOO HautpflegeKleinkind mit LILLYDOO Hautpflege

Das LILLYDOO Pflege-Trio im Einzelnen

Die Haut von unseren Babys ist fünfmal dünner als die von Erwachsenen und benötigt daher vor allem im Säuglingsalter eine hautfreundliche Pflege, welche die Hautbarriere vor Trockenheit und Umweltreizen schützt. Solch ein unschlagbares Pflegetrio hat LILLYDOO mit dem Bio Mandelöl, der Zarten Pflegecreme sowie dem Sanften Wundschutz auf den Markt gebracht. Da wir nur selten Probleme mit dem Windelbereich hatten, kamen überwiegend das Mandelöl sowie die pflegende Creme zum Einsatz. Mit allen Produkten waren wir mehr als zufrieden!

Das Bio Mandelöl

Vor allem das Öl ist einfach unschlagbar! Ich erinnere mich noch gut, als mir meine Hebamme im Wochenbett Mandelöl ans Herz legte, da es komplett ohne Konservierungsstoffe und sehr hautpflegend für die empfindliche Babyhaut sei. Außerdem bildet es eine Art schützende Barriere um die Haut und hilft so, Feuchtigkeit einzuschließen. Wir haben jedenfalls beste Erfahrungen damit gesammelt.

Und tatsächlich ist auch das Mandelöl von LILLYDOO ein wahres Multi-Talent. Ob zum Einschmieren oder Massieren (nach dem Baden), als Badezusatz oder zur Behandlung gereizter Stellen, das zu 99% aus Bio Mandelöl bestehende Öl hat bislang immer gute Dienste geleistet. Mit dem Spender lassen sich die Portionen übrigens gut dosieren.

Die zarte Pflege- und sanfte Wundschutzcreme

Auch die Zarte Pflegecreme für Gesicht und Körper hat uns überzeugt. Dank der Öl-in-Wasser-Emulsion zieht die Creme schnell in die Haut ein und ist aufgrund der feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften auch perfekt für die trockene Haut geeignet. Tatsächlich gefällt mir die Creme so gut, dass ich mich gelegentlich auch damit eincreme.

Auch den Sanften Wundschutz kann ich Euch ans Herz legen. Wie bereits oben geschrieben, hatten wir sie nicht oft im Einsatz. Es gibt aber Zeiten, wie z.B. während des Zahnens, in denen Kinder verstärkt zu Rötungen im Windelbereich neigen. Neben den schlaflosen Nächten ist ein verlässlicher Wundschutz da einfach Gold wert. Denn der Sanfte Wundschutz beruhigt und schützt den Windelbereich der kleinen Entdecker.

Kleinkind mit LILLYDOO Hautpflege

Fazit LILLYDOO Hautpflege

Erneut hat mich LILLYDOO vollends überzeugt. Nachdem ich bereits begeisterte Käuferin des Windel-Abos bin, hat LILLYDOO nun sein Sortiment um eine Hautpflegeserie ergänzt, deren Inhaltsstoffe nicht nur zu 100 % natürlichen Ursprungs, sondern auch besonders hautverträglich für unsere Babys sind. Ganz nebenbei finde ich das Design so gelungen, dass es in jedes Kinderzimmer passt.

(Zum Abo und meinen Erfahrungen damit –> hier. In dem Artikel berichte ich Euch darüber, wie das Windelabo funktioniert, was es beinhaltet und für welche Zielgruppe es sich besonders eignet)

Auch zum Windelabo gibt es tolle Neuigkeiten! Neuerdings könnt Ihr dem Windelabo nun bis zu 20 Feuchttücherpackungen der Varianten „mit 99% Wasser“ und „sensitiv“ als Reise- oder Vorratsgröße, alle Hautpflegeprodukte sowie Wickelunterlagen hinzufügen. Eine Anpassung der im Abo gewünschten Produkte ist jederzeit möglich. Ihr spart mit jeder Lieferung 25% auf die Produkte in der Abo-Box.

Mein Fazit lautet also: Die LILLYDOO Hautpflege ist neben dem Windel-Abo definitiv zu empfehlen!

Kleinkind mit LILLYDOO Hautpflege