Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Basteln mit Eierkarton – DYI & Upcycling Ideen für Kinder

2. Mai 2020 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

* Hand aufs Herz: ich gehöre nicht unbedingt zu den kreativsten Mamis, geschweige denn zu den Bastel-Queens. Dennoch möchte ich behaupten, dass auch tief in mir eine kreative Ader schlummert. Wie auch immer. Zu Beginn der Corona-Krise stellte sich diese Frage überhaupt nicht. Denn spätestens mit der Schließung der Kitas waren wir freizeit- und bespaßungstechnisch komplett auf uns gestellt. Dementsprechend orderte ich im großen Stil in den namenhaften Back- und Bastelshops. Auch sammelten wir sowie der übrige Teil der Familie fleißig Eierkartons. Ihr fragt Euch warum? Sie eignen sich einfach hervorragend für kreative Arbeiten und sind daher ein wichtiger Baustein im Bereich des DIY. Denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten zum Basteln mit Eierkarton. Auch im Bereich des Upcyclings werden sie gerne eingesetzt. Einige davon, die ich Euch auch schon auf Instagram (@settebello_hh) gezeigt habe, gibt es nun auch hier.

Basteln mit Eierkarton und Malkasten
Basteln mit Eierkarton und Malkasten

Was bedeutet Upcycling? Und welche Bedeutung hat es beim Basteln?

Doch ehe ich mich dem Basteln mit Eierkarton widme, gehe ich noch etwas näher auf das Wort Upcycling ein.

Der Begriff Upcycling ist ein Wortspiel bestehend aus den englischen Wörtern ”up” (=auf, nach oben) und ”recycling” (=Wiederverwertung). Im Unterschied zum Recycling erfährt der Gegenstand beim Upcycling eine stoffliche Aufwertung. Die entstandene Kreation bietet hierbei einen höheren Wert als zuvor. Angesichts des Schwundes der natürlichen Ressourcen sowie dem gesellschaftlichen Wandel gewinnt Upcycling weltweit zunehmend an Bedeutung. Die Ressourcenknappheit hat insbesondere ärmere Gesellschaften bzw. Entwicklungsländer kreativ werden lassen. Hier wird alten Gummi- und Plastikprodukten beispielsweise in Form von Schuhsohlen ein neues Leben geschenkt. In wohlhabenderen Teilen der Erde hingegen erfolgt zunehmend die kreative Zweckentfremdung. So werden z.B. Tassen aus Kaffeesatz hergestellt. Angesichts des gesellschaftlichen Wandels und modernen Mindsets spielen auch ästhetische Aspekte eine Rolle. DIY Blogs und Upcycling Artikel boomen daher heutzutage bei Pinterest. Alte Paletten zu Gartenmöbeln umzufunktionieren sei nur als eines von vielen Beispielen genannt.

Kurzum: Der momentan so angesagte Kreativ-Begriff ist nichts anderes als ein Umgestalten und Aufwerten von Müll oder alter unnützer Dinge. Wir schenken den Dingen, die wir oftmals wegwerfen würden, quasi ein neues Leben.

Upcycling von Eierkartons

Auch Eure leeren Eierkartons müssen nicht zwangsläufig im Müll landen. Denn sie bieten schöne und kostengünstige Möglichkeiten zum Basteln mit Euren Kindern. Nachdem Ihr also Eure Frühstückseier genossen habt, solltet Ihr Euch fragen, was Ihr mit den Eierkartons machen könnt. Denn auch den vermeintlich unnützen leeren Eierkartons kann ein zweites Leben gegeben werden. Die Bastelergebnisse lassen sich auch übrigens hervorragend zu Ostern, zum Muttertag wie auch zum Geburtstag oder sonstigen Gelegenheiten verschenken.

Osterbasteln mit Eierkartons

Eigentlich wollten wir schon wesentlich früher mit dem Basteln anfangen. Denn das Osterfest eignet sich hervorragend als Anlass zum Basteln mit Eierkarton. Allerdings hat uns da das gute Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und darüber möchte ich mich nun wirklich nicht beschweren. Denn wenn ich die Wahl habe zwischen Sonne im Garten und Basteln im Regen, dann entscheide ich mich natürlich für… das Basteln! 🙂

Aber im Ernst: Zum Osterfest könnt Ihr mit den Eierkartons hervorragend basteln. Ich denke da nur spontan an Osterhasen, Osterküken oder gebastelte Eierbecher. Und die Großeltern freuen sich immer über Selbstgemachtes Eurer Kleinen.

Ideen für Kinder zum Basteln mit Eierkarton

Die Ideen zum Basteln mit Eierkarton sind quasi unerschöpflich. Googelt die Bastelmöglichkeiten hierzu einfach einmal. Ihr werdet erstaunt sein, was sich im Wege des Upcyclings mit der Eierkarton-Pappe alles anstellen lässt. Von den Hasen, Igeln, Marienkäfern, Spinnen über die Garten-Feen bis hin zu den Eidechsen ist alles dabei. Und wenn Ihr den Blick einmal in die Erwachsenen-DIY-Ecke schweifen lasst, dann werdet Ihr wahre Kunstwerke entdecken. Vom sommerlichen Blumenkranz bis hin zur höchst anspruchsvollen Artischocke ist alles dabei. Da fühlt man sich mit seiner selbst-gebastelten Raupe plötzlich ganz klein… 🙂 Aber das macht ja auch nichts, denn hier soll es ja vielmehr um Bastelideen für und mit den Kleinen gehen. Hier habe ich mir einige Möglichkeiten überlegt, die ich Euch nun zeigen werde.

Basteln mit Eierkarton und Schere

Raupe Basteln aus Eierkarton

Die Idee zum Raupe Basteln aus Eierkarton stammt aus unserer Kita. Aber auch im Internet gibt es hierfür zahlreiche Bastelanleitungen. Insofern eigentlich nichts Neues, aber zum ersten Mal von mir für Euch umgesetzt. Es handelt sich um eine einfache Bastelmöglichkeit, die uns nunmehr an drei Nachmittagen für über zwei Stunden beschäftigt hat. Und das bei einer knapp Dreijährigen! Insofern haben wir mittlerweile eine ganze Raupenfamilie.

Das braucht Ihr zum Basteln der Raupe

  • Untere Hälfte eines Eierkartons – daraus lassen sich 2 Raupen zaubern
  • Schere / Nagelschere
  • Wasserfarbkasten / Farbe
  • Pinsel
  • (Wackelaugen)
  • Klebstoff
  • (Pfeiffenreiniger)

Anleitung zum Raupe Basteln aus Eierkarton

Zunächst einmal schneidet Ihr Euren Eierkarton in zwei Hälften. Zum Basteln der Raupe benötigt Ihr lediglich den unteren Teil, aus dem sich zwei Raupen basteln lassen. Diesen schneidet Ihr ebenfalls in zwei Hälften. Zum Fine-Tuning der Kanten eignet sich am besten eine Nagelschere. Mit ihr kommt Ihr am besten in die Ecken.

Dann stutzt Ihr die ”Nasen” des Eierkartons und bringt diese auf eine Ebene. Nur so steht die Raupe später in der Waagerechten. Nachdem Ihr die Raupe dann in Euren Wunschfarben bemalt habt, könnt Ihr sie noch mit Wackelaugen sowie einem Mund verzieren.

Die Fühler der Raupe könnt Ihr mit gekürzten Pfeiffenreinigern oder mit Pappresten basteln. In den Kopf der Raupe hineingesteckt. So einfach ist das Raupe Basteln mit Eierkarton.

Raupe Basteln mit Eierkarton

Schlange Basteln aus Eierkarton

Nicht nur der untere Teil des Eierkartons eignet sich zum Basteln. Auch die obere Hälfte lässt sich hervorragend aufwerten. So bin ich neulich auf die Idee gekommen, eine Schlage daraus zu bastelen.

Basteln mit Eierkarton und Schere

Das braucht Ihr zum Basteln der Schlange

  • Obere Hälfte eines Eierkartons
  • Schere / Nagelschere
  • Wasserfarbkasten
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • (Wackelaugen)

Anleitung zum Schlange Basteln mit Eierkarton

Zunächst einmal schneidet Ihr einen oder zwei ”Schnecken” aus dem Deckel des Eierkartons. Je nachdem wie lang die Schlange werden soll, könnt Ihr dies entsprechend fortführen. Für den Kopf der Schlange schneidet Ihr eine ovale Form heraus sowie eine kleine Zunge.

Danach bemalt Ihr die Schnecken, den Kopf sowie die Zunge von beiden Seiten in Eurer Wunschfarbe mit den Pinseln. Euren Kleinen können dies natürlich auch mit Fingerfarbe machen.

Nach dem Trocknen der Farbe könnt Ihr die Teile zusammenkleben. Augen auf den Kopf malen bzw. alternativ Wackelaugen verwenden. Und voilà, so einfach ist das Schlange Basteln mit Eierkarton.

Schlange Basteln mit Eierkarton und Fingerfarbe

Chamäleon Basteln mit Eierkarton

Nach den etwas einfacheren DIY-Übungen traute ich mich dann auch an eine etwas kompliziertere Bastelübung. Das Chamäleon Basteln mit Eierkarton.

Das braucht Ihr zum Basteln des Chamäleons

  • Beliebig viele Eierkartons – ja nachdem wie lang das Tier werden soll
  • Schere/ Nagelschere
  • Wasserfarbkasten
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • (Wackelaugen)

Anleitung zum Chamäleon Basteln mit Eierkarton

Als erstes trennt Ihr die beiden Eierkarton-Teile. Dann schneidet Ihr beliebig viele ”Nasen” für den Körper des Tieres aus. Nachdem Ihr die einzelnen Nasen mit Farbe versehen habt, könnt Ihr die Farbe trocknen lassen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch den Füßchen, der Zunge, dem Schwanz sowie dem Höcker des Kopfes widmen. Nachdem Ihr diese – idealerweise mit einer Nagelschere – ausgeschnitten habt, werden diese ebenfalls angemalt und getrocknet.

Für den weiteren Schritt zum Chamäleon Basteln mit Eierkarton eignet sich am besten eine Klebepistole. Hintergrund ist einfach, dass der Kleber so schneller trocknen kann. Ohne funktioniert es jedoch auch. Ihr müsst jedoch ein wenig mehr Geduld mitbringen. So haben wir es auch gemacht. Klebt die Nasen als Körperteile des Chamäleons ineinander. Dasselbe macht Ihr mit der Zunge sowie den übrigen Extremitäten.

Zuletzt noch die Wackelaugen anbringen und aufstellen. Fertig seid Ihr mit dem Chamäleon Basteln mit Eierkarton.

Chamäleon Basteln mit Eierkarton und Fingerfarbe

Muttertag DIY Ideen zum Basteln mit Eierkarton

Anlässlich des bevorstehenden Muttertages gibt es auch schöne Bastelideen, die sich zu diesem besonderen Tag der Mütter und Großmütter umsetzen lassen. Insbesondere zum Basteln mit Eierkartons schwirren mir schon zahlreiche Ideen im Kopf herum. Ich denke da insbesondere an eine schöne DIY Idee mit Blumen.

Hier gibt’s die notwendigen Artikel zum Basteln mit Eierkarton:

Die für meine Bastelideen notwendigen Artikel habe ich Dir oben wie auch hier einmal herausgesucht. Bei deren Kauf erhalte ich eine kleine Provision, die sich jedoch nicht auf Deinen Kaufpreis auswirkt.

Das könnte Dich auch interessieren:

Basteln mit Eierkarton und Malkasten

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.