Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ITALY – Ravello – TOP TIPP für die Amalfiküste

26. Juni 2016 / Amalfiküste

Jetzt lesen

Von Maiori nach Ravello

Oh Ravello mio! Allein der Name des Ortes in Kampanien klingt schon so vielverheißend wie ein köstliches Dessert oder wie ein romantischer Liebesfilm! Und daher stand Ravello auch ganz oben auf der Liste unserer Ausflugsziele an der Amalfiküste, wenngleich wir erst an unserem letzten Tag dazu kamen. Ausgangspunkt unserer Tour war der Ort Maiori, ein kleiner pitoresker Ort an der Amalfiküste. Da wir Ravello zu Fuß erkunden wollten, war ich entsprechend sportlich gekleidet.

Von Maiori aus marschierten wir in den nächstgelegenen ebenfalls sehr schönen Ort Minori. Die Strecke führt ca. 20 Minuten entlang an der Amalfitana, der Küstenstraße der Amalfiküste. Zu den Nachteilen dieses Weges für Familien mit Kindern hatte ich bereits berichtet ( –> zum Beitrag).

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-011

Maiori – Minori – Ravello

Angekommen in Minori – leider in der Mittagshitze (wir hatten morgens ein wenig getrödelt!) – suchten wir den richtigen Fußweg nach Ravello. Nachteil der meisten Orte an der Amalfiküste, die zugleich optimale Postkartenmotive darstellen, ist leider, dass der Weg dorthin nicht ganz unbeschwerlich ist… So auch hier. Ich sage nur: eine Stunde treppauf ohne Training kann einen schon ordentlich zum Schwitzen bringen…

Sowohl Sonnenbrille als auch geeignete luftige Kleidung sind für den Weg aufwärts zu empfehlen. Schließlich gibt es nur wenige Schattenplätze. Da wir als Höhepunkt unseres Aufenthaltes an der Amalfiküste abends allerdings ausgiebig im Restaurante Torre Normanna (-> zum Beitrag)  essen gehen wollten, hatten wir zumindest eine kleine Motivation für das Treppensteigen.

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-014

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-021

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-038

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-040

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-044

Wer nach Ravello wandert, wird belohnt

Wer sich allerdings nicht so gerne in der Sonne sportlich betätigen mag, der kann auch einen der Busse ab Amalfi (–> weitere Tipps hier) zum Ausflugsziel nehmen. Tickets gibt es – so wie eigentlich überall in Kampanien bzw. Italien – in den örtlichen Tabakgeschäften. Bitte unbedingt beachten, sonst werdet Ihr nicht mitgenommen!! Wer jedoch nicht den Bus nach Ravello nimmt, sondern sich für die körperliche Anstrengung entscheidet, der wird mit diesem Panorama-Blick auf Minori  und Maiori belohnt und kann sich auch jegliche Zeit zum Fotografieren nehmen.

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-032

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-016

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-007

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-Ausflug-lila-panorama-033

Hotelterrasse in Ravello

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-030

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-036

Dolce Vita in Ravello

Der exklusive Ort Ravello ist etwa 300 m hoch über dem Meer gelegen und bietet dem Besucher zahlreiche wunderschöne Aussichten über die Amalfiküste, die umliegenden Weinberge wie auch das offene Meer Süditaliens. Der charmante Ort mit ca. 2490 Einwohnern (Stand Dezember 2015) ist insbesondere in den (Früh-) Sommermonaten Magnet für Touristen. Dies liegt sicherlich auch daran, dass hier in jedem Jahr das sog. Ravello Festival stattfindet. Zuvor bezeichnetes Musikfestival wurde 1953 zu Ehren Richard Wagners eingeführt.

Angekommen auf der Piazza von Ravello wären wir am liebsten in einer der zahlreichen Bars oder Cafés eingekehrt, wir hatten zuerst jedoch noch ein anderes Ziel – die Villa Cimbrone ! Der Weg dorthin führte uns über die kleine Piazza del Vescovado vorbei an schönen Villen mit atemberaubender Aussicht wie der Villa Eva und liebevoll gestalteten Gärten.

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-027

Toro, der Dom von Ravello

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-013

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-panorama-010

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-ausflug-Ravello-panorama-015

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-018

Villa Cimbrone, Ravello

Villa Cimbrone und ihre Parkanlage sind Schauplatz zahlreicher Filme und Serien und diente sogar als Filmkulisse einiger Sissi-Szenen. Dies ist auch kein Wunder! Ein Palast so schön wie ein Märchenschloß, dahinter eine riesige Parkanlage u.a. bestehend aus Grünflächen, Palmen, Hortensien, Begonien, Limonenbäumen und Rosen – soweit das Auge reicht!

Im Jahre 1904 erwarb der Engländer Ernest William Becket den zu diesem Zeitpunkt äußerst verfallenen Palast aus dem 12. Jahrhundert und baute diesen vollends um. Kritische Stimmen monieren die Vermischung unterschiedlicher Architektur- und Skulpturstile. Nichtsdestotrotz ist die Perle von Ravello ein großer Magnet für Touristen. Auch Persönlichkeiten wie Winston Churchill oder auch Greta Garbo statteten ihm einen Besuch ab.

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-026

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-024

Belvedere, Terrazza dell’infinitivo

Wenn man auf der Terrazza dell’Infinitivo, dem Belvedere der Villa Cimbrone, steht und den Ausblick auf die Amalfiküste genießen darf, fühlt man sich fast ein wenig wie ein Filmstar… Insofern freue ich mich, dass ich in den Genuß kommen durfte, den Balkon für einen Bruchteil eines Moments für mich ganz allein – neben all den anderen Touristen – haben zu dürfen. Wie man sich vorstellen kann, ist der fotografische Andrang hier mehr als groß! Aber eines ist gewiss: der Ausblick von Ravello aus lässt das Herz eines jeden Italien-Fans definitiv höher schlagen!

Und wenn ich mir überlege, dass hier Szenen aus ‘Sissi’ gedreht wurden, hätte ich mich für einen Moment gern in die alte Zeit zurückversetzen lassen. Villa Cimbrone ist einfach ein Ort zum Träumen!

Wer von Ravello und seinem atemberaubenden Ausblick einfach nicht genug bekommen kann, der quartiert sich einfach in das Hotel Villa Cimbrone ein.

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-043

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-019

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-039

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-ravello-ausflug-lila-panorama-031

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-023

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-029

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-002

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-006

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-034

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-009

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-008

Gartenanlage des Exklusivhotels

Kampanien-amalfikueste-sueditalien-Ravello-ausflug-lila-panorama-022

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.