Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hyatt Düsseldorf – Übernachtung mit Ausblick!

18. Februar 2018 / Reise

Jetzt lesen

Luxushotel Hyatt Düsseldorf (Anzeige)

Wie Ihr ja bereits wisst, haben wir im vergangenen Monat eine Nacht im Hyatt Düsseldorf verbracht. Anlass hierfür war eine Mini-Auszeit unserer kleinen Familie in der Modestadt am Rhein. Als wir den Trip im Dezember planten, war sofort klar, dass wir uns eine Übernachtung im Hyatt Regency Düsseldorf gönnen wollten. Schließlich hatten wir schon viel von dem sagenhaften Ausblick vom Luxushotel über den Medienhafen gehört. Pickepacke vollgepackt machten wir uns am Samstagmorgen also auf den Weg. Der eine hochkonzentriert am Steuer, der andere versuchte sich mit der Welt von Pinterest auseinanderzusetzen. Hinten wurde einfach geschlafen…

Anzeige

Lage des Hyatt Düsseldorf

Kaum hatten wir die Anfahrt über den Medienhafen in Düsseldorf absolviert, lag das imposante Designhotel auch schon vor uns. Mitten innerhalb eines Neubaukomplexes und direkt auf der Hafenspitze. Besser geht es nicht! Nach dem Einchecken bezogen wir unser Eckzimmer in der 16. Etage. Der erste Eindruck war durch die atemberaubende Aussicht sofort positiv. Ein wundervoller Blick auf den Rhein und den symbolhaften Rheinturm, der das Stadtbild von Düsseldorf genauso wie das Hyatt maßgeblich prägt. Das ist wirklich einzigartig! Das Zimmer selbst ist in warmen und gemütlichen Farben gehalten. Wie es sich an dem Schreibtisch wohl arbeiten ließe, wenn das das eigene Office wäre? Oder wenn man sonntags immer mit so einem Rundumblick aufwachen könnte. In diesem traumhaften Zimmer wurde die Fantasie nur so beflügelt. 

SPA Behandlung im Hyatt Düsseldorf

Aber nicht nur in den oberen Ebenen ließ es sich im Hotel hervorragend aushalten. In der ersten Etage befindet sich mit dem Rive Spa ein erstklassiger Wellness Bereich im Hyatt Düsseldorf, den ich mir natürlich nicht entgehen lassen wollte. Wann hat man schon die Möglichkeit, so viele “Angriffsfelder” auf einmal bearbeiten zu lassen. 🙂 Die durch das gegenwärtige Schlafdefizit malträtierte Partie unter den Augen oder die durch die Winterzeit beanspruchte trockene Haut im ganzen Gesicht? Ich entschied ich mich für ein Enzyme Peeling mit Vitamin C & Papaya. Mit voller Fruchtsäurepower gegen kleine Fältchen, das klang mir einfach zu erfolgsversprechend. Inklusive war dabei eine kleine Nackenmassage. Auch perfekt, um mal ein kurzes Nickerchen ohne Kind einzustreuen. Nach einem ausgiebigen und sehr vielfältigen Frühstück im Hyatt Regency Club hieß es dann Abschied aus Düsseldorf zu nehmen. Wir kommen gerne wieder! 

Du suchst weitere interessante Reiseziele? Dann schau doch mal in meiner Travel-Rubrik vorbei.  🙂

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.