Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FASHION: Statement Sleeves, Leoprint & Patrizia Pepe Handtasche

22. Oktober 2017 / Fashion

Jetzt lesen

Statement Sleeves

Ohne sogenannte Statement Sleeves geht 2017 einfach nichts – überhaupt gar nichts. Egal ob extra lang, extra weit oder mit Rüschen bzw. Schleifchen verziert, betonte Ärmel sind das Must-Have diesen Jahres. Wie Ihr ja wisst, setze ich bei Trend-Teilen oft auf die etwas schlichtere bzw. klassischere Variante. Das mag daran liegen, dass sich diese Teile langfristiger mit meinem Kleiderschrank kombinieren lassen. Bei meinem heutigen Outfit habe ich bewusst auf die etwas schlichtere Variante der Statement Sleeves gesetzt, da der Leoprint auf dem Rock ja schon ein eigenes Statement für sich ist.

Shop the Look (Anzeige)

Trompetenärmel & Leo Print – zwei Trends, ein Look

Und auch Leoprint steht neben den Statement Sleeves 2017 – Gott sei Dank (!) – wieder hoch im Kurs! Warum ich mich darüber so freue? Leoprint ist einfach ein Jahreszeiten-Allrounder. Kein Muster ist für mich so vielfach einsetzbar wie das der Raubtierkatze. Schließlich kann es im Sommer gut auf nackter Haut wie auch im Winter zu blickdichten Strumpfhosen getragen werden. Auch hat sich der Leoprint neben Streifen mittlerweile nahezu als klassisches Muster etabliert. Man kombiniere nun die Statement Sleeves mit dem Leoparden-Muster. Et voilà, ein neuer Look ist entstanden! Da ich am Ende doch nicht in der  grauen bzw. beigefarbenen Farbfamilie bleiben, sondern dazu ein wenig Farbe kombinieren wollte, griff ich zu meiner neusten Errungenschaft, einer roséfarbenen Handtasche von Patrizia Pepe. 

Accessoires zu den Statement Sleeves

Eigentlich wollte ich mir während unseres Aufenthaltes hier in Italien (Elternzeit im Ausland –> zum Beitrag ) eine Tasche aus der Marmont Serie von Gucci kaufen. Da ich mich aber immer noch nicht für ein Modell entscheiden konnte, ist die diesbezügliche Entscheidung vorerst auf Eis gelegt. Die Crossbody Handtasche aus abgestepptem Nylon habe ich mir bei einem Ausflug nach Ravello (–> hier geht’s zum letzten Ravello Beitrag) in einer kleinen, aber feinen Boutique namens Via dei Rufolo 22 gekauft. Aus der Boutique ist ebenfalls die Sonnenbrille. Generell kann ich den Laden wärmstens empfehlen. Der Besitzer Marcello ist trotz der exklusiven Lage und sicherlich nicht immer einfacher Kundschaft keinesfalls abgehoben. Last but not least habe ich die goldenen Accessoires der Handtasche mit goldenen Gladiatoren-Sandalen wieder aufgegriffen.

Ein Look wie ich ihn gern noch länger mit meinen braunen Beinen tragen würde. Zurück in Deutschland komme ich darauf aber sicher mit blickdichten Strümpfen und Booties zurück.

 

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.