FAMILY: Kombikinderwagen Test – Welcher Kinderwagen ist reisetauglich?

5. Juli 2018 / Family

Jetzt lesen

Anzeige | Wie Ihr meinen letzten Beiträgen entnehmen könnt, waren wir in den letzten Wochen häufig im Ausland unterwegs. Der abwechslungsreichen Kreuzfahrt im Mittelmeerraum (–> zum Rom-Beitrag) schloß sich unsere Elternzeit auf –> Sizilien an. Im Vorfeld der Reisen stellten wir uns die Frage, welcher Kinderwagen für unsere Reise geeignet sein könnte. Dabei war uns vor allem die altersgerechte Ausstattung wichtig. Denn die Babywanne aus dem vergangenen Jahr an der –> Amalfiküste hatte leider ausgedient. Und der Kinderwagen, den wir zu Hause im Einsatz haben, ist neben all dem anderen Gepäck zu sperrig und schwer für unterwegs. Insofern kam die Anfrage für den Vita unique Kombikinderwagen Test gerade richtig.

Kombikinderwagen Test

 

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Savona

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Savona

My Junior Kombikinderkinderwagen Test – Ausstattungswunder auf Reisen

Mein Kombikinderwagen Test Bericht ist das Ergebnis oben erwähnter Reisen. Hier haben wir den Sportsitz wie auch die Autoschale im Einsatz gehabt und auf die Reisetauglichkeit geprüft. Und beides hat den Test bestanden!

Doch fangen wir erst einmal am Anfang an. Denn vielleicht fragt Ihr Euch, was überhaupt unter einem Kombikinderwagen zu verstehen ist? Trotz einer vagen Vorstellung war mir nämlich nicht ganz klar, was genau dahinter steckt. Solch ein Kinderwagen zeichnet sich durch Funktionalität, Ausstattung wie auch seine Vielseitigkeit aus. Im Falle des Vita unique beinhaltet das Paket neben dem Sportaufsatz und dem Autositz auch die Babywanne. Letztere brauchen wir zwar nicht mehr, aber grundsätzlich ist diese ideal für die ersten Monate nach der Geburt. Als wahres Ausstattungswunder werden bei dem 3in1 Kinderwagen zusätzlich noch Wickeltasche, Windschutz, Moskitonetz, Einkaufskorb wie auch Regencape mitgeliefert.

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Marseille

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Marseille

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Marseille

Reisetauglichkeit des 3in1 Kinderwagens

Auch wir können mittlerweile das Leben eines Packesels gut nachempfinden. Schließlich sind wir nun schon mehrfach mit Baby geflogen (–> Tipps hier und hier). Insofern war es uns für unsere Reise besonders wichtig, dass der Kinderwagen als Sondergepäck nicht zu schwer oder sperrig, gut in der Handhabung und im Idealfall zusammenklappbar ist. All dies bringt der My Junior Vita unique mit sich. Zudem ist er nicht nur sehr wendig, sondern Dank (sogar abstellbarer) SAS Federung und abnehmbarer Luftreifen auch auf nicht ebenmäßigem Untergrund einsetzbar! Praktisch für eine Reise ist übrigens auch, dass sich der Sportsitz auf zehn Stufen bis hin zur Liegeposition verstellen lässt. So können die Kleinen unterwegs auch schlafen – bei uns hat es jedenfalls hervorragend funktioniert!

Reise-Tipp: Räder vor dem Flug abnehmen, damit der Kinderwagen auch als Vierrad am Zielflughafen ankommt!

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Savona

Verarbeitung, Design & faire Produktion

Neben dem Design des Kinderwagens waren uns auch eine gute Verarbeitung sowie hochwertige, kinderfreundliche Materialien wichtig. Kaum ausgepackt besticht der Vita unique Kombikinderwagen in der Tat durch wertige Materialien mit Stoffen aus Italien. Letzteres hat mich als Italien-Fan natürlich überzeugt. Dank der groben Struktur kann man sogar einen hellen Farbton wählen. Da es in Italien durchaus sehr heiß werden kann, entschieden wir uns für ein zartes Grau. Auch das faltbare Sonnenverdeck mit +50 UV Schutz ist in den südlichen Breitengraden definitiv von Vorteil. Hier kann man die Sonneneinstrahlung nahezu ausschließen. Im Vergleich zu Sonnensegeln, Schirmen oder ähnlichem definitiv ein Vorteil. Darüber hinaus ist es Dank der mehrlagigen Verarbeitung im Sommer angenehm kühl für die Kleinen im Kinderwagen. Besonderer Pluspunkt meines Kombikinderwagen Test-Ergebnisses ist die faire und zum Teil handgefertigte Produktion innerhalb Europas.

 

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Savona

Fazit zum Kombikinderwagen Test

Nachdem ich den Kinderwagen bzw. Buggy mit Sportsitz sowie die Autoschale nun auf zwei Reisen getestet habe, kann ich sagen, dass es sich bei dem Vita unique um einen 3in1 Kinderwagen handelt, der nicht nur funktional und ansprechend im Design, sondern auch solide in der Verarbeitung ist. Wer ein Rundum-sorglos-Paket sucht, findet bei dem My Junior Vita unique einen Kinderwagen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben meinem Kombikinderwagen Test findet Ihr weitere Informationen zum Produkt sowie andere Ausführungen übrigens hier in der My Junior Kinderwagenwelt. Bei Bedarf gibt es übrigens die nötige Kinderwagen Fachberatung zwecks Zusammenstellung nach Euren individuellen Wünschen sowie einen umfangreichen Service mit z.B. 3 Jahren Garantie und 30 Tagen kostenloser Testfahrt.

 

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Autoschale Sizilien

Kombikinderwagen Test My Junior Kinderwagen Babyschale Sizilien